Kernelemente der Europäischen Migrationspolitik mit afrikanischen Staaten

Die Kontrolle und Steuerung von Migration und die verstärkte Rückübernahme und Rückführung derer, die in der EU kein Bleiberecht haben, stehen neben der Bekämpfung von Menschenhandel und Menschenschmuggel an erster Stelle der EU bei der Migrationspolitik mit afrikanischen Staaten. Diese Politik wird über Dialoge und operative Zusammenarbeit mit Drittstaaten im Rahmen des Gesamtansatzes für Migration und Mobilität umgesetzt, bei dem es eigentlich auch um legale Migration, gut gesteuerte Mobilität und Asylfragen gehen soll.

Author(s): Brot für die Welt (Hrsg.)

Publisher or Journal: Brot für die Welt

Year of Publication: 2016

Document Type: Article

Link: https://www.brot-fuer-die-welt.de/blog/2016-europaeische-migrationspolitik-mit-afrikanischen-staaten-kernelemente-kurz-erklaert/

Featured:

Nach oben scrollen