DELOITTE

Kategorie: 1 | Branche: Beratung
Land: UK | Standorte: London (UK), 15 Standorte in Deutschland, über 100 weltweit
Letzte Bearbeitung: 5. August 2021

Deloitte ist ein weltweit tätiges Beratungsunternehmen mit Hauptsitz in London und gehört zu den sog. „Big Four“ der Wirtschaftsprüfungsgesellschaften. Es berät viele Ämter, Behörden und Ministerien und war bereits für nahezu alle EU-Institutionen tätig – vor allem in der Strategieberatung und dem darauf abgestimmten Personalwesen. Mit einem entsprechenden Auftrag hat Deloitte ab 2008 auch den Aufbau der EU-Grenzschutzagentur Frontex begleitet. Wie in Europa, hat das Unternehmen auch auf dem amerikanischen Kontinent und dem asiatisch-pazifischen Raum Strategieabteilungen für den Grenzschutz. Neben der bezahlten Beratung veröffentlicht Deloitte auch eigene Broschüren und Studien, die v.a. die Digitalisierung und Automatisierung von Grenzübergängen voranbringen sollen, um „die Sicherheit zu erhöhen, ohne die Mobilität einzuschränken“. Hierfür bewirbt Deloitte v.a. sein „Smart Border Analytics Tool“, das Reisende je nach Herkunft, Art des Visums und weiteren Kriterien in Risikogruppen einordnet, kritische Grenzübergänge identifiziert und sowohl politische Entscheidungsträger*innen als auch „front-line officers“ Informationen als Grundlage ihres operativen Handelns zur Verfügung stellt. Dazu passend hat Deloitte im Auftrag der EU auch die Weiterentwicklung jener Agentur (eu-LISA) begleitet, welche die Datenbanken SIS II und VIS sowie künftig auch das Entry/Exit-System der EU verwaltet, mit dem alle Reisenden biometrisch erfasst werden sollen. Kleinere Beratungsaufträge übernimmt Deloitte auch „im Feld“, z.B. für die Mission EUCAP Sahel Mali, die dort Gendarmerie- und Grenzschutzeinheiten aufbaut und ausbildet.

Nach oben scrollen