TEKEVER

Kategorie: 2 | Branche: Plattformen
Land: Portugal | Standorte: Lissabon (PT), Southampton (GB)
Letzte Bearbeitung: 5. August 2021

Das Unternehmen Tekever wurde im Jahr 2000 von Computerwissenschaftlern und Ingenieuren aus dem Umfeld des Instituto Superior Técnico gegründet und wurde in relativ kurzer Zeit einer der wichtigsten Anbieter*innen von Drohnen für die maritime Überwachung. Zudem bietet es Drohnen für militärische Anwendungen an. Den rasanten Aufstieg in diesem Segment verdankt das Unternehmen der Beteiligung an zahlreichen EU-Forschungsprogrammen zu Drohnentechnologie und Grenzschutz sowie einem großen Auftrag der European Maritime Safety Agency. Neben der Beteiligung an „zivilen“ EU-Forschungsprogrammen wie ROBORDER und COMPASS2020 war TEKEVER auch in das Projekt SPIDER im Rahmen der vorbereitenden Maßnahmen im Bereich EU-Verteidigungsforschung eingebunden. Obwohl das Unternehmen sich selbst gelegentlich als Marktführer im Bereich unbemannter Systeme für Sicherheitsanwendungen beschreibt, hat es bis heute (Stand 2021) nur ca. 300 Mitarbeiter*innen. Die Produktion der Grenzschutz-Drohnen erfolgt an Standorten in Portugal und UK.

Nach oben scrollen