Ägyptens Angst

Präsident al-Sisi will seine Macht legitimieren, indem er das nach zehn Jahren Unruhen und Gewalt erheblich angeschlagene Ansehen Ägyptens wiederherstellt. Im Innern zeigt sich der Wunsch nach der Rückkehr zu alter Größe in verschiedenen gigantischen Infrastrukturprojekten, darunter eine neue Stadt im Osten Kairos und zehn[…]

Der Aufschwung kurdischer Politik

Jahrzehntelang galten die etwa 29 Millionen Kurden, die in der Türkei, in Iran, Irak und Syrien leben, primär als Gefahr für die territoriale Integrität dieser Staaten und damit für die Stabilität der Region. Heute ist diese Region von Staatszerfall, überbordendem Terror und Tendenzen einer Auflösung[…]

Die zentrale Mittelmeerroute

  Von der Seenotrettung zu Fluchtabwehr (2013 – 2016) 153.842 Menschen erreichten im Verlauf des Jahres 2015 über das Mittelmeer Italien, und bis Ende Juli 2016 kamen weitere 79.851. Da hatte der Sommer – wegen der oft ruhigen See die für Flüchtlinge und Migranten die[…]

The new European border between Niger and Libya

March 2017 was coming to a close when Italian Interior Minister Marco Minniti gathered a number of local leaders from Fezzan, in the southwestern region of Libya, to negotiate a peace agreement in Rome. His goal was to end hostilities between the Toubou, Tuareg, and[…]

Youth Contesting Legitimacy from Below in Sub-Sahara Africa

The Sahel has gained attention in international politics as one of the central theatres in the war on terrorism. International actors in this war seek alliances with states in the region, reinforcing the latter’s military strength and their legitimacy from outside. At the same time,[…]

Viel Militär, weniger Sicherheit Mali

Zusammenfassung: –– Fünf Jahren internationaler Militärintervention haben für Malis Bevölkerung keine Sicherheit gebracht. Vielmehr breiten sich die Zonen der Unsicherheit im Land immer weiter aus. –– Der offizielle Friedensprozess für Nordmali hat nicht zur Entmachtung der bewaffneten Gruppen geführt, sondern zur Vervielfachung von Milizen. Die[…]

Nach oben scrollen