Maghreb

Maghreb – Migrationsmuster und -politiken zwischen der Sahara und dem Mittelmeerraum von Katharina Netter Mit ihrer langen Ein- und Auswanderungstradition stehen Marokko, Algerien und Tunesien im Zentrum euro-afrikanischer Migrationssysteme. Seit der Kolonialzeit spiegelt die Migrationspolitik der Maghreb-Staaten regionale politische Prioritäten wider – und prägt diese[…]

Mali

Auszug aus der von Rahmane Idrissa verfassten Studie Dialog im Widerstreit: Folgewirkungen der EU-Migrationspolitik auf die westafrikanische Integration. Dargestellt anhand der Fallbeispiele Nigeria, Mali und Niger, FES   Migrationsmuster in Mali Mali gehört neben den beiden anderen Staaten Burkina Faso und Niger zur Gruppe der[…]

MINUSMA und militärische Operationen im Sahel

MINUSMA ist eine Stabilisierungsmission unter der Verantwortung der Hauptabteilung Friedenssicherungseinsätze (Department of Peacekeeping Operations, DPKO) der Vereinten Nationen (UN) in Mali. Gemessen an den Zielen der Mission ist sie bislang als Misserfolg einzustufen, da sich die Sicherheitslage im Land seit ihrem Beginn weiter verschlechtert und die Unsicherheit auf weitere Landesteile und auch die Nachbarstaaten, insbesondere Niger und Burkina Faso, übergegriffen hat.

Nach oben scrollen